• All
  • Cloud
    • Solutions
    • Virtualization
  • Data
    • Analytics
    • Big Data
    • Customer Data Platform
  • Digital
    • Digital Marketing
    • Social Media Marketing
  • Finance
    • Risk & Compliance
  • Human Resources
    • HR Solutions
    • Talent Management
  • IT Infra
    • App Management Solutions
    • Best Practices
    • Datacenter Solutions
    • Infra Solutions
    • Networking
    • Storage
    • Unified Communication
  • Mobility
  • Sales & Marketing
    • Customer Relationship Management
    • Sales Enablement
  • Security
  • Tech
    • Artificial Intelligence
    • Augmented Reality
    • Blockchain
    • Chatbots
    • Internet of Things
    • Virtual Reality
  • All
  • Cloud
    • Solutions
    • Virtualization
  • Data
    • Analytics
    • Big Data
    • Customer Data Platform
  • Digital
    • Digital Marketing
    • Social Media Marketing
  • Finance
    • Cost Management
    • Risk & Compliance
  • Human Resources
    • HR Solutions
    • Talent Management
  • IT Infra
    • App Management Solutions
    • Best Practices
    • Datacenter Solutions
    • Infra Solutions
    • Networking
    • Storage
    • Unified Communication
  • Mobility
  • Sales & Marketing
    • Customer Relationship Management
    • Sales Enablement
  • Security
  • Tech
    • Artificial Intelligence
    • Augmented Reality
    • Blockchain
    • Chatbots
    • Internet of Things
    • Machine Learning
    • Virtual Reality
Identitätsmanagement: Eine Grundlage für „Zero Trust“-Sicherheit

Identitätsmanagement: Eine Grundlage für „Zero Trust“-Sicherheit

Microsoft
Published by: Research Desk Released: Feb 04, 2021

Das herkömmliche, perimeterbasierte Sicherheitsmodell ist veraltet. Statt davon auszugehen, dass die Unternehmensfirewall maximale Sicherheit gewährleistet, verfolgt das Zero-Trust-Modell die Konzepte „Assume Breach“ und „Never Trust, Always Verify“.

Identitäten – ob es sich um eine Person, einen Dienst oder ein IoT-Gerät handelt – sind ein grundlegendes Element eines Zero-Trust-Frameworks. In diesem E-Book erfahren Sie mehr darüber, wie eine moderne Identitätslösung aussehen sollte. Die Themen im Überblick:

  • Warum Identitäten ein logischer Ausgangspunkt sind, um ein Zero-Trust-Sicherheitsmodell mit mehreren Stufen zu implementieren
  • Die vier zentralen Anforderungen für ein sicheres Identitätsmanagement
  • Warum Microsoft 365 E5 mit seinen sicheren Authentifizierungs-, Identitäts- und Zugriffskontrollfunktionen Unternehmen eine solide Grundlage für den Einstieg in Zero Trust bietet